Facebook Logo bc-Club Logo LabelLos Logo bh-Club
Logo Moon Light Dance Logo BI Club Logo Cafe

Programm

 

 

Mehr in Kürze...

 

Campus Noir 2018 LineUp 13th-Chime

 

 

13th Chime (UK)

Im Jahre 1980 aus der Punkszene heraus geboren, versammeln 13th Chime schnell eine treue Fangemeinde hinter sich, die ihren düsteren Postpunk-Sound zu würdigen weiß. Bis 1984 entstehen die heutigen Klassiker wie "Coffin Maker" oder "Cursed". Dann gehen die Bandmitglieder vorerst getrennte Wege und leben ihre musikalische Leidenschaft in anderen Projekten aus.
21 Jahre später reanimiert Bandgründer Mick Hand (Vocals) 13th Chime und holt mit Rob Shaul (Gitarre) und Dave Middle (Drums) zwei weitere Bandmitglieder aus den 80ern zurück. Mit Jon Rickard (Bass) starten 13th Chime wieder voll durch. Touren nach Russland, in die USA, nach Italien, Deutschland, Polen, Skandinavien und durch Großbritannien zeigen, dass sie mit ihrem rohen, düsteren und kraftvollen Postpunk auch heute noch überzeugen. Ihre aktuelle LP "Noir" (2016) und der in diesem Jahr veröffentlichte Track "Baby Jane" beweisen, dass der 13. Glockenschlag noch lange nicht verhallt ist!


https://www.facebook.com/13thChimeOfficial

 

The Fright - akustik (DE)

Die Stimme von Lon Fright - charismatisch & sexy, der Groove von Basser Kain und Luke Seven an den Drums, der jedes Bein sofort mitnimmt und die ausgefeilte Gitarrenarbeit von Danny und Kane. Die vor 16 Jahren gegründeten The Fright haben sich über die Zeit den Ruf als Thüringens bester Darkrock-Export erarbeitet. Irgendwo zwischen den 69 Eyes, den Misfits und Motley Crüe haben die Jungs etwas geschaffen, was bisher live noch jeden mitgerissen hat.
Kürzlich erschien ihr neues Album "Canto V". Weg von den frühen Horrorpunkwurzeln, angekommen in der Jetzt-Zeit, ist das fünfte Werk reifer geworden, nicht nur musikalisch. Die, der Realität entrückten, morbid-romantischen Texte bekommen Zuwachs aus dem aktuellen Zeitgeschehen.
Zum Campus Noir VIII kommen The Fright mit einem Akustik-Special – das geht tief!
"The Fright look primed to take over the Rock/Horror throne that HIM & 69 Eyes once battled for." Eric13 (Combichrist)

 


https://www.facebook.com/TheFrightOfficial
http://www.the-fright.de
 

 

Campus Noir 2018 LineUp The Fright akustik

 

 

Campus Noir 2018 LineUp TRAITRS

 

 

TRAITRS (CAN)

Freut euch darauf, wenn The Cure’s "Pornography" auf John Carpenters "Die Mächte des Wahnsinns" trifft, und wenn sich Gänsehaut-Feeling mit einer Industrial-Note paart.
Obwohl sie sich schon lange kannten, begannen die beiden Freunde Sean-Patrick Nolan und Shawn Tucker erst im Jahr 2015 unter dem Namen TRAITRS ihr musikalisches Talent zu bündeln. Seitdem sorgen sie mit ihrem Goth-beeinflusstem Postpunk in der Szene für Furore und bereits mit ihrer ersten EP "Rites And Ritual" setzten die Kanadier ein fettes Ausrufezeichen. Tourneen durch Amerika und Europa folgten ebenso wie die EP "Speak in Tongues" im Jahr 2017. Und noch immer sind ihre grundlegenden musikalischen Einflüsse von Cure und Sisters bis zu The Soft Moon spürbar, wenn sie nun mit ihrem ersten Longplayer "Butcher’s Coin" zurück nach Europa kommen. Dabei sind ihre Livekonzerte trotz der schwermütigen Note immer tanzbar und auch ein zusammenbrechender Keyboardständer kann die beiden nicht aufhalten!


https://www.facebook.com/traitrs

 

Cryo (SWE)

Cryo's Label Progress Productions hat sich in den letzten Jahren zu einem Garanten hochwertiger elektronischer Veröffentlichungen gemausert. Und hier fügen sich die Schweden Cryo um Bandgründer Martin Rudefeld und Labelchef Torny Gottberg perfekt ein. Nicht die Absatzzahlen sind der springende Punkt, sondern die musikalische Qualität setzt sich auf Dauer durch. So haben sich Cryo sowohl auf Platte als auch live, seit der Bandgründung im Jahr 2002, einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Ganz nach dem Bandmotto: "Never sacrifice art for profit!"
Zwischen Synthie-Pop, EBM und Future-Pop-Anleihen, kreieren Cryo einen energetischen, tanzbaren und melodiösen Mix, der euch garantiert nicht still stehen lässt. Ihre Liveperformance ist dabei um Einiges intensiver und aggressiver als ihr Studiowerk, was dem Tanzfaktor natürlich noch einmal zugutekommt. Das bewiesen sie mittlerweile auf nahezu jedem großen Szenefestival.
Freut euch auf Cryo im bh-Club!

 


https://www.facebook.com/cryosweden
http://cryodome.com
 

 

Campus Noir 2018 LineUp Cryo

 

 

Campus Noir 2018 LineUp ERIC13

 

 

Eric13 (USA)

"Road Warrior" ist definitiv eine gute Bezeichnung, wenn man sich das Auftrittspensum von Eric13 so anschaut. Ist der Mann doch als Gitarrist von Combichrist, Sänger von den Sex Slaves und Anführer der Whiskey Bendin' Cowboys ständig auf der ganzen Welt unterwegs. Und wie das als Vollblutmusiker eben so ist, hat er nebenbei auch noch zwei Akustik-Alben veröffentlicht und tourt als Solo-Artist durch die Clubs.
Mit seiner Klampfe bewaffnet kommt der charismatische Sänger zum Campus Noir VIII in den bi-Club und ihr könnt euch schon mal auf ein Set freuen, welches über den Tellerrand hinaus neben eigenen Songs auch den ein oder anderen Klassiker (z.B. von David Bowie oder auch Chris Isaak) enthalten wird.
Eric13 spielt nicht nur Rock'n'Roll, Eric13 lebt den Rock'n'Roll!


https://eric13.bigcartel.com
https://www.facebook.com/eric13music